Aktuelles Archiv
Teaserbild_IF08_600x338.jpg

Induktiver Miniatursensor mit 3 mm Messbereich

Die Erweiterung der Produktfamilie IF08 der induktiven Abstandssensoren von Baumer ist mit der Kombination aus einer kleinen kubischen Bauform im Edelstahlgehäuse, einem grossen Messbereich bis 3 mm und den Einstellmöglichkeiten über die IO-Link-Schnittstelle einzigartig am Markt. Die Sensoren bieten somit gleich in zwei Hinsichten Vorteile.
Teaser_EAM300_600x338.jpg

Kleinster CANopen-Drehgeber für Medizintechnik und mobile Automation

Bei Anwendungen mit bewegten Teilen und kleinem Bauraum ist der Drehgeber häufig schwer zu integrieren. Gerade in der Medizintechnik oder etwa bei Anbaugeräten in der mobilen Automation kommt es aber auf eine präzise Positionsmessung in kleinstmöglicher Konstruktion an. Baumer erweitert deshalb sein Produktportfolio der Reihe MAGRES EAM mit dem EAM300, dem kleinsten absoluten Multiturn-Drehgeber mit CANopen-Schnittstelle.
Teaser_Inductive distance sensors_IO-Link_600x338.jpg

Bis zu 1,2 kHz schnell oder mikrometergenau: Keine Kompromisse mit induktiven Sensoren von Baumer

Die induktiven Sensoren bringen eine integrierte Messwertfilterung mit fünf Voreinstellungen mit, womit sich der Evaluierungsprozess durch die Parametrierung der primären Sensorfunktion über die IO-Link-Schnittstelle deutlich vereinfachen und die Variantenvielfalt reduzieren lässt. Applikationen mit sehr hohen Anforderungen an die Auflösung oder Geschwindigkeit können mit einem Sensortyp gelöst werden.
Teaser_OM20_OM30_600x338.jpg

Miniaturisierte Laser-Distanzsensoren von Baumer lösen präzise Messaufgaben zuverlässig

Mit den neuen Laser-Distanzsensorfamilien OM20 und OM30 mit IO-Link kann der Trend zu effizienteren und kompakteren Maschinen und Anlagen ungehindert fortschreiten, ohne bei optischen Distanzmessanwendungen Kompromisse in der Sensorperformance in Kauf nehmen zu müssen.
Teaserbilder_News_9099_600x338.jpg

Präzise und komfortabel – Baumer Miniatursensor mit integriertem Strahlverlauf in 3D-CAD-Daten reduziert Aufwand beim Design-In

Dank ihrer hohen Präzision und Zuverlässigkeit sorgen die optischen O200 Miniatursensoren für höchste Prozesssicherheit in der Fabrikautomation. Sie bieten aber noch weitere Vorteile: Sie reduzieren den Aufwand für die Konstrukteure beim Design-In deutlich. Denn als einziger Anbieter stellt Baumer seinen Kunden bei den O200 Miniatursensoren die 3D-CAD-Daten mit integriertem Strahlverlauf zur Verfügung und löst damit ein altbekanntes Problem. 
Teaserbilder_News_8894_600x338.jpg

Effiziente Inline-Prüfungen und mehrdimensionale Steuerungsaufgaben so einfach wie noch nie mit den smarten Profilsensoren OXM200

Inline-Qualitätskontrollen spielen eine immer wichtigere Rolle im Produktionsprozess. Sie reduzieren Ausfallzeiten und Ausschussraten und sorgen somit für geringere Kosten und eine hohe Kundenbindung. Bisher waren solche Lösungen meist nur über komplexe Projekte und somit hohe Kosten realisierbar. Die OXM200 2D-Multi-Tool Profilsensoren bieten jetzt die Möglichkeit, schnell und einfach eine Vielzahl an Prozessschritten zu überprüfen. 
Nach oben