Schweiz Deutsch
  • Deutschland
    • Deutsch
    • English
  • Schweiz
    • Deutsch
    • English
    • Français
  • Frankreich
    • Français
    • English
  • Italien
    • English
  • Schweden
    • English
  • Dänemark
    • English
  • Polen
    • English
  • Vereinigtes Königreich
    • English
  • Belgien
    • English
    • Français
  • Spanien
    • English
  • Vereinigte Staaten
    • English
  • Kanada
    • English
    • Français
  • Venezuela
    • English
  • Singapur
    • English
  • Vereinigte Arabische Emirate
    • English
  • Niederlande
    • English
  • Indien
  • Brasilien
  • China

Fabrik der Zukunft

Am Standort Stockach – Bodman-Ludwigshafen wird zusammen mit einem zentralen Logistikzentrum für Europa ein neues High-Tech Center entstehen. Das neue Center wird in mehreren Bauabschnitten realisiert und unterstützt die Innovationsoffensive von Baumer.
 
Für Baumer stellt dieses neue High-Tech Center in der attraktiven Bodenseeregion mit sehr guter Verkehrsanbindung eine wichtige Investition für die Zukunft dar. Das Grundstück mit rund 48‘000 Quadratmetern bietet Platz für die langfristige Entwicklung der Baumer Gruppe. Das Vorhaben wird in mehreren Bauabschnitten realisiert. In einer ersten Phase entstehen mit total 18‘000 Quadratmeter Gebäudefläche eine Logistikhalle, ein dreigeschossiges Produktionsgebäude (8‘300 qm) und ein dreigeschossiges Bürogebäude (7‘100 qm).
 
Attraktive Arbeitsplätze
Eine zeitgemässe Architektur und ein zukunftsweisendes Raumkonzept schafft ein attraktives Arbeitsumfeld. Moderne Büros und grosszügige Begegnungszonen sowie Verpflegungs- und Erholungszonen dienen als Grundlage der Inspiration und informellen Kommunikation und fördern so den Wissensaustausch, die Teamarbeit sowie die Kreativität als Basis für herausragende Innovationen sowohl in den Produkten als auch in den Geschäftsprozessen.
 
Nachhaltig und energieeffizient
Im neuen High-Tech-Center wird auf Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und modernste Infrastruktur mit hoher Vernetzung von Mensch und Maschine (Industrie 4.0) gesetzt. So sind beispielsweise die Nutzung der Abwärme aus den Produktionsprozessen, eine Wärmerückgewinnung aus den Lüftungsanlagen, ein Kühlkonzept mit freier Kühlung sowie eine hochgedämmte Fassade und Wärme- und Sonnenschutzverglasung Teil des Energiekonzeptes. Für das Gebäude wird eine DGNB Zertifizierung in „Gold“ der „Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen“ angestrebt.
 
Schnell und effizient
Ziel des neuen Logistikzentrums für Europa ist es, noch schneller und flexibler auf die rasch wachsenden Ansprüche des Marktes reagieren zu können. Infolgedessen realisiert Baumer im Logistikzentrum ein hochmodernes, vollautomatisches Zentrallager, welches Baumer eine 24h-Belieferung der Kunden in Europa ermöglichen wird.