14.11.2017

Komplexe Bildverarbeitungsaufgaben einfach und kostengünstig umsetzen
Baumer_SmartApplets_ML_20171114_PH.jpg
Mit den sofort einsatzbereiten Baumer SmartApplets kann auf die Entwicklung eines eigenen Bildverarbeitungsalgorithmus für spezifische Applikationen verzichtet werden.

Mit den neuen SmartApplets stellt Baumer als erster Kamerahersteller ein innovatives Konzept vor, um den Funktionsumfang von Kameras mit FPGA-basierter Bildverarbeitung sehr einfach und flexibel für spezifische Applikationen zielgerichtet und schnell zu erweitern. Die SmartApplets lassen sich per Firmware-Update bequem auf die LX VisualApplets Kameras übertragen und sind danach sofort einsatzbereit. Anwender profitieren so von fertigen Lösungen für oft benötigte Bildverarbeitungsaufgaben, ohne eigenes Know-how für FPGA-Programmierung aufzubauen. Auf die eigene Entwicklung eines Bildverarbeitungsalgorithmus kann komplett verzichtet werden. Das ermöglicht die schnelle Reaktion auf Marktanforderungen und senkt die Entwicklungskosten erheblich. 

Bis Ende des Jahres werden die ersten sechs SmartApplets für verschiedene Standardaufgaben der Bildverarbeitung auf der Webseite von Baumer zum kostenlosen Download zur Verfügung stehen:

  • Binarization: Mit der adaptiven Binarisierung profitieren Anwender von einer Reduktion der Datenmenge sowie hoher Auflösung und Geschwindigkeit auch über GigE.
  • HDR: Dank der Berechnung eines HDR-Bildes aus einer Bildfolge mit unterschiedlicher Belichtungszeit wird eine einfache Auswertung heller und dunkler Bereiche innerhalb einer Szene erreicht.
  • Image Aggregation: Das Zusammenfügen mehrerer Bilder mit kleinen ROIs mit sehr hoher Bildrate vereinfacht die Bildübertragung und reduziert die CPU-Last.
  • JPEG: Eine einstellbare verlustbehaftete Bildkompression trägt zur Reduzierung der zu übertragenden und archivierenden Datenmenge bei. 
  • Line Scan Emulation: Dank der Emulation einer Zeilenkamera mit einem Matrixsensor wird die Integration vereinfacht.
  • Object Extraction: Die Lokalisierung und Extraktion von Objekten ermöglicht eine Datenreduktion und Vereinfachung der Auswertung.

Sollte der Funktionsumfang eines SmartApplets für eine spezifische Applikation nicht ausreichen, kann eine Anpassung per VisualApplets einfach und kostengünstig umgesetzt werden.

Pressedownload

Weiterführende Informationen

Pressekontakt

Locations_Baumer_BECH.jpg

Nicole Marofsky
Marketing Communication 
Vision Competence Center

✉ nmarofsky@baumer.com

 

Presseverteiler

Anmeldung zum Erhalt von Pressemitteilungen

Nach oben