Schweiz Deutsch
  • Deutschland
    • Deutsch
    • English
  • Schweiz
    • Deutsch
    • English
    • Français
  • Frankreich
    • Français
    • English
  • Italien
    • English
  • Schweden
    • English
  • Dänemark
    • English
  • Polen
    • English
  • Vereinigtes Königreich
    • English
  • Belgien
    • English
    • Français
  • Spanien
    • English
  • Vereinigte Staaten
    • English
  • Kanada
    • English
    • Français
  • Venezuela
    • English
  • Singapur
    • English
  • Vereinigte Arabische Emirate
    • English
  • Niederlande
    • English
  • Indien
  • Brasilien
  • China
protect_logo.png

Mit proTect+ hat Baumer ein Dichtigkeitskonzept entwickelt, welches auch unter anspruchsvollen Bedingungen höchste Zuverlässigkeit bietet. Dank eines speziellen Aufbaus und der Auswahl hochwertiger Materialien erfüllen die über den gesamten Temperaturbereich schocktestgeprüften Sensoren auch nach unzähligen Temperaturzyklen die Anforderungen der Schutzart IP 69K und bieten höchste Beständigkeit. proTect+ garantiert somit eine höhere Zuverlässigkeit und Lebensdauer der Sensoren.

Was macht proTect+ aus?

Anwenderwissen_proTect_478x226_2.jpg

Ausgewählte Materialien wie V4A-Edelstahl, Liquid Silicon Rubber und Polyamid sorgen für die herausragende Beständigkeit der Sensoren mit proTect+

Anwenderwissen_protect_478x226_1.jpg

Optimiertes Design mechanischer Schnittstellen sorgt für absolute Dichtigkeit auch an kritischen Stellen wie Kabelabgang oder LED Schaltzustandsanzeige – ob bei Schaum- oder Hochdruckreinigung

Anwenderwissen_protect_Bild3.png

Zyklische Temperaturschocktests der Sensoren in Temperaturprüfschränken und in Wasser garantieren die Langzeitdichtigkeit der Sensoren mit proTect+