24.07.2019

Best-in-Class Hintergrundausblendung im Miniaturformat
Baumer_O200-Background-Suppression-20190606-PH.jpg
O200 mit Best-in-Class Hintergrundausblendung eignet sich selbst für die Erkennung von Leiterplatten von unten.

Die O200 Reflexions-Lichttaster mit Hintergrundausblendung bieten eine neue Dimension im Hinblick auf Zuverlässigkeit, Geschwindigkeit und Reichweite für beengte Maschinenräume. Dank ihrer erhöhten Funktionsreserven sind die O200 Reflexions-Lichttaster mit Hintergrundausblendung aktuell die Besten ihrer Klasse mit einer einzigartigen Reichweite von 120 mm. Und das auch auf extrem dunkle und glänzende Objekte wie z.B. Handygehäuse. Reflexions-Lichttaster mit Hintergrundausblendung werten nicht nur die vom Tastobjekt zurückgestrahlte Lichtintensität aus, sondern erfassen auch die Distanz des Objekts zum Sensor. So können Objekte, die sich innerhalb des einstellbaren Tastbereiches befinden, unabhängig von deren Farbe und Oberfläche sehr sicher erkannt werden.

Die O200 Sensoren lassen sie sich dabei auch von externem Fremdlicht wie etwa LED-, Kamera-Beleuchtungen, Maschinenreflektionen oder von dem Licht anderer Sensoren nicht stören. Aufgrund ihrer kurzen Ansprechzeit von 0.25 ms unbeeinflusst von eventuellen Störeinflüssen, ermöglichen sie eine extrem schnelle und präzise Positionserkennung auch von kleinsten Objekten bis zu 0.25 mm. Für zusätzliche Funktionsreserven kann per IO-Link der O200 High-Power-Modus aktiviert werden.

Pressedownload

Weitere Produktinformationen

Pressekontakt

Locations_Baumer_BECH.jpg

Baumer Group
Hummelstr. 17
CH-8501 Frauenfeld

✉ press@baumer.com

 

Presseverteiler

Anmeldung zum Erhalt von Pressemitteilungen

Nach oben