20.01.2020

Sensoren, die begeistern: Volldigitale induktive Abstandssensoren AlphaProx sind nominiert für die Elektronik Auszeichnung «Produkte des Jahres»
Teaserbild_News_600x338.jpg
Volldigitale induktive Abstandssensoren AlphaProx sind von der Elektronik-Redaktion zum „Produkt des Jahres“ nominiert.

 Mit den umfangreichsten digitalen Zusatzdaten am Markt überzeugen die induktiven Abstandssensoren AlphaProx die Elektronik-Redaktion. Die Sensoren sind in der Rubrik «Messtechnik und Sensorik» nominiert und behaupten sich gegen vielfältige Innovationen der Messtechnik.

Als primäre Aufgabe obliegt den induktiven Abstandssensoren einen hochpräzisen, mikrometergenauen digitalen Distanzwert auszugeben. Dies geschieht mit einer Zykluszeit von 0,6 ms und einer Schaltfrequenz von 1,25 kHz in einer enormen Geschwindigkeit. Die Messwerte liefern die Sensoren dabei nicht nur schnell, sondern auch zuverlässig und präzise. Der entscheidende Mehrwert steckt in den Sensoren: Umfangreichste Diagnose- und Prozessdaten sowie zusätzliche Parametereinstellungen. Die Vielzahl an Sensordaten, wie Sensortemperatur, Betriebsspannung, Betriebszeit, Anzahl der Boot-Zyklen und Schaltfrequenz, sind über die IO-Link Schnittstelle zugänglich und können bei Bedarf einfach abgerufen und in der Steuerung weiterverarbeitet werden. Über die Histogramm-Funktion ist es möglich, eine Häufigkeitsverteilung über die gesammelten Prozess- und Diagnosedaten in einen definierten Zeitraum auszuwerten. Die Beobachtung und Analyse gewünschter Daten ermöglicht dabei die Analgeneffektivität zu erhöhen und die Prozesse nachhaltig zu optimieren. 
 
Weitere Informationen: www.baumer.com/c/38671 

Pressedownload
Locations_Baumer_BECH.jpg

Baumer Group
Hummelstr. 17
CH-8501 Frauenfeld

✉ press@baumer.com

 

Presseverteiler

Anmeldung zum Erhalt von Pressemitteilungen

Nach oben