Inkrementale Drehgeber

Bei Verwendung von Förderbändern, z. B. in Verbindung mit Pick & Place-Anwendungen, wird die tatsächliche Bandgeschwindigkeit für Steuerungsprozesse benötigt.

Teaser_Service_Support_Parts_Feeder_Buffer_zone_Control_600x338.jpg

Langlebigkeit auch in rauer Umgebung

  • Robuste Ausführung – Vibrations- und schockgeprüft (DIN EN 60068)

Schnelle und einfache Inbetriebnahme

  • Auflösungseinstellung über Schalter
  • Minimierte Installationskosten dank Verfügbarkeit von 16 werkseitigen Voreinstellungen

Maximale Flexibilität und reduzierte Variantenvielfalt im Lagerbestand

  • Einstellbereich von 100 ... 25000 Inkrementen


Perfekte Anpassung an das Förderband

  • Einstellbarkeit des Federdrucks

Platzsparende Lösung auch für Nachrüstungen

  • Kompakte Bauform (40 mm Gehäuse)
Teaser_Service_Support_Parts_Feeder_Buffer_zone_Control_EIL_600x338.jpg

Perfekt abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse

  • Modularer Produktaufbau

Reduzierte Variantenvielfalt im Lagerbestand

  • Programmierbare Version

Perfekte Anpassung an die Applikation

  • Grosse Auswahl an Zubehör

Zuverlässig auch unter rauen Bedingungen

  • Robuste Mechanik

Hervorragende Signalqualität

  • Hochpräzise optische Messung

Downloads

Broschüren / Kataloge

Das könnte Sie auch interessieren

Nach oben