30.08.2019

Präzise, berührungslose Inline-Messungen ohne Unterbrechung des Produktionsprozesses mittels optischer Distanzsensoren sind ein wichtiger Bestandteil der Produktion qualitativ hochwertiger Produkte. Bei anspruchsvollen Oberflächen wie z.B. verzinktem oder gebürstetem Metall sorgen die OM70 Laser-Distanzsensoren mit linienförmigem Strahl für die benötigte Zuverlässigkeit. Messungen mit einem punktförmigen Laserstrahl liefern, bedingt durch Strukturunterschiede auf der Oberfläche, Farbkanten oder Interferenzen, sehr instabile und somit unzuverlässige Messergebnisse. Die OM70 Laser-Distanzsensoren verfügen über eine, besonders im Fokus des Messbereiches, sehr schmale Linie, die es erlaubt, den vollen Informationsgehalt der Empfangszeile des Sensors zu nutzen. So werden die Auswirkungen kleiner Unebenheiten wie beispielsweise Bearbeitungsspuren, kleine Kratzern oder Vertiefungen zu minimieren. 

Baumer-OM70-laserline-20190802-PH.jpg
Die feine Laserlinie der OM70 High Performance Distanzsensoren garantiert konstante und verlässliche Messergebnisse auf inhomogene Metalloberflächen

Einsatzbereiche für die OM70 mit Linienstrahlform sind beispielsweise Höhenmessung auf gebürstete Metallplatten (Doppelblechkontrolle) oder die Messung auf Holzoberflächen. Mit sechs verschiedenen Messbereichen von 30 bis 1500 mm sind die OM70 für eine Vielzahl von Anwendungen geeignet. Für «Qualität auf ganzer Linie» können mit dem Einsatz des OM70 High Performance Distanzsensors mit Linienstrahlform, durch präzise und reproduzierbare Inline-Messungen inhomogener Oberflächen, Ausschüsse vermieden und Kosten reduziert werden.

Weitere Informationen: www.baumer.com/om70



Weitere Produktinformationen
Locations_Baumer_BECH.jpg

Baumer Group
Hummelstr. 17
CH-8501 Frauenfeld

✉ press@baumer.com

 

Presseverteiler

Anmeldung zum Erhalt von Pressemitteilungen

Nach oben