Schweiz Deutsch
  • Deutschland
    • Deutsch
    • English
  • Schweiz
    • Deutsch
    • English
    • Français
  • Frankreich
    • Français
    • English
  • Italien
    • English
  • Schweden
    • English
  • Dänemark
    • English
  • Polen
    • English
  • Vereinigtes Königreich
    • English
  • Belgien
    • English
    • Français
  • Spanien
    • English
  • Vereinigte Staaten
    • English
  • Kanada
    • English
    • Français
  • Venezuela
    • English
  • Singapur
    • English
  • Vereinigte Arabische Emirate
    • English
  • Niederlande
    • English
  • Indien
  • Brasilien
  • China
Video "Höhenmessung"
 

PosCon OXH7 ist ein einzigartiges, kompaktes Messgerät zur intelligenten Höhenmessung von Objekten (Min, Max, Mittelwert, Delta und Standardabweichchung). Durch die intelligente Verknüpfungen der Kennzahlen liefert der PosCon OXH7 direkte Auswertungen für effiziente Check & Sort Anwendungen in der Produktion. Auch anspruchsvolle Applikationen in der Prüf- und Messtechnik lassen sich mit dem PosCon OXH7 einfacher realisieren.


Ihr Nutzen
  • Schnelle Inbetriebnahme
    • Optimales Design dank optisch ausgerichteter Achse (qTarget)
    • Schnelle Ausrichtung des Sensors durch sichtbare Laserlinie und Anzeige LEDs
    • „„Geneigte Montage bis ± 30°„„ möglich
    • Der Sensor funktioniert ohne Reflektor
  • Einfache Handhabung
    • Vordefinierte Messfunktionen: Minimum und Maximum Höhe, Mittelwert, Delta und Standardabweichung
    • Nur wenige Parameter zur Optimierung der Messaufgabe
    • Keine externe Software
    • Messwertausgabe direkt in Millimeter dank kalibriertem Sensor
  • Hohe Präzision
    • Präzise Messungen bis zu 2 µm Wiederholgenauigkeit
    • Hohe Messraten für sich schnell bewegende Objekte
    • „„Unempfindlich gegenüber Fremdlicht

Anwendungen
Clevere Höhenmessung - PosCon OXH7 – Anwendungen

Technologie
Clevere Höhenmessung - PosCon OXH7 – Technologie

Der kompakte Profilsensor PosCon OXH7 ermittelt zuverlässig statistische Höhenkenngrössen wie Minimum, Maximum, Mittelwert, Delta und die Standardabweichung. Je nach eingestelltem Messmode berechnet der PosCon OXH7 automatisch das gewünschte Messresultat und gibt die Werte über das Display oder über die digitale Schnittstelle direkt in Millimeter aus.
Der PosCon OXH7 basiert auf dem 3D-Lichtschnitt-Prinzip. Dabei wird die projizierte Laserline an der Oberfläche reflektiert und mittels Triangulationsverfahren auf einen 2-dimensionalen optischen Empfänger abgebildet. Das speziell entwickelte Mehrlinsensystem gewährleistet die nötige Güte der optischen Abbildung.
Mit Hilfe cleverer Algorithmen und leistungsfähiger Koordinatentransformation werden so zuverlässig verschiedene Höhenkennzahlen berechnet. Das Messresultat im jeweiligen Messmodus kann mit konfigurierbaren Grenzwerten verglichen werden und liegt binär am Schaltausgang an. Oder der Messwert kann direkt in Millimeter am Display bzw. der Schnittstelle ausgegeben werden.


Downloads
Broschüren / Kataloge

Nach oben