Schweiz Deutsch
  • Deutschland
    • Deutsch
    • English
  • Schweiz
    • Deutsch
    • English
    • Français
  • Frankreich
    • Français
    • English
  • Italien
    • English
  • Schweden
    • English
  • Dänemark
    • English
  • Polen
    • English
  • Grossbritannien
    • English
  • Belgien
    • English
    • Français
  • Spanien
    • English
  • USA
    • English
  • Kanada
    • English
    • Français
  • Venezuela
    • English
  • Singapur
    • English
  • Ver.Arab.Emir.
    • English
  • Niederlande
    • English
  • Indien
  • Brasilien
  • China
Produktportfolio
IP 65/67/69K Gehäuse-Zubehör für CX.I-Kameras – IP 65/67-Kameras

IP 65/67-Kameras

  • Erforderlich: CX.I-Kamera und Tube mit Adapter (hartanodisierte Oberflächen, Acryl- oder Verbundsicherheitsglas)
  • 1,3 – 12 MP
  • Sony Pregius, ON Semiconductor PYTHON
  • Bis zu 94 fps (148 fps im Burst Mode)
  • Betriebstemperaturbereich bis zu -40 °C – 70 °C
Im Produktselektor öffnen
IP 65/67-Kameras im runden Design

IP 65/67-Kameras im runden Design

  • Erforderlich: CX.I-Kamera, IP 65/67 Gehäuse Basis-Set und Tube mit Adapter (hartanodisierte Oberflächen, Acryl- oder Verbundsicherheitsglas)
  • 1,3 – 12 MP
  • Sony Pregius, ON Semiconductor PYTHON
  • Bis zu 94 fps (148 fps im Burst Mode)
  • Betriebstemperaturbereich bis zu -40 °C – 70 °C
Im Produktselektor öffnen
IP 69K-Kameras im Washdown-Design

IP 69K-Kameras im Washdown-Design

  • Erforderlich: CX.I-Kamera, IP 69K Gehäuse Basis-Set und Tube (Edelstahl, Acrylglas)
  • 1,3 – 12 MP
  • Sony Pregius, ON Semiconductor PYTHON
  • Bis zu 94 fps (148 fps im Burst Mode)
  • Betriebstemperaturbereich bis zu -40 °C – 70 °C
Im Produktselektor öffnen
VisiLine IP 65/67-Kameras

VisiLine IP 65/67-Kameras

  • VGA – 4 MP
  • Sony, ams (CMOSIS)
  • Bis zu 160 fps
  • GigE Vision
  • 46 × 46 mm
  • Betriebstemperaturbereich 5 °C – 50 °C
Im Produktselektor öffnen

Perfekt für anspruchsvolle Umgebungen

Unsere IP 65/67- und IP 69K-Kameras sind wirklich hart im Nehmen. Sie können in extrem anspruchsvollen Applikationen mit rauen Umgebungsbedingungen wie auch in hochsensiblen Bereichen direkt eingesetzt werden. Dank erweitertem Betriebstemperaturbereich ausgewählter Modelle sogar von -40 °C bis 70 °C. Dadurch entfallen zusätzliche Kühl- oder Heizmassnahmen und Sie sparen Zeit und Kosten bei der Integration.

IP 65/67-Kameras für Robotik-Applikationen
Dank patentiertem modularen Tube-System lassen sich Kamera und Objektive verschiedener Länge mit einer variablen Anzahl an Zwischenringen schnell und flexibel gegen Staub und Schmutz zuverlässig schützen und erreichen damit die Schutzklassen IP 65/67. Kombiniert mit PoE, geringem Gewicht, hoher Vibrations- und Schockresistenz sowie x-codiertem M12-Stecker eignen sie sich ideal für Robotik-Anwendungen, z.B. in der Automobilproduktion.

IP 65/67- und IP 69K-Kameras für Lebensmittel-, Getränke- und Pharmaindustrie
Mit dem speziell entwickelten Gehäuse-Zubehör verwandeln sich die CX.I-Kameras im Handumdrehen in IP 65/67- bzw. IP 69K-Kameras für sensible Bereiche der Lebensmittel-, Getränke- und Pharmaindustrie.

Das IP 65/67-Gehäuse mit hartanodisierter Oberfläche gibt Schmutznestern keine Chance und widersteht auch intensiven Reinigungen. Mit einer Oberflächenrauheit von kleiner 0,8 µm eliminiert das IP 69K-Gehäuse im Hygiene-Design und Edelstahl die Anhaftungsmöglichkeiten für Produktreste und eignet sich auch für Spritz- und Produktkontaktbereiche in denen chemisch aggressive Reinigungsmedien eingesetzt werden. Tubes in verschiedenen Grössen und mit unterschiedlichen Deckglasmaterialien wie Acryl- oder Verbundsicherheitsglas komplementieren je nach Applikationsanforderung das jeweilige Schutzgehäuse.


Ihr Nutzen
     
  • Optimales Preis-Leistungs-Verhältnis für verschiedenste Applikationsanforderungen
    • Baukasten-System bestehend aus patentierten Tube-System, Gehäuse Basis-Sets sowie dazu passenden Tubes verschiedener Grösse und mit unterschiedlichen Deckglasvarianten
  • Langzeitstabile und präzise Bildanalyse in anspruchsvollen Umgebungsbedingungen
    • IP 65/67-Gehäuse mit hartanodisierter Oberfläche
    • IP 69K-Gehäuse in Edelstahl und Washdown-Design
    • Toleranz von Vibration 10 g und Schock 100 g
  • Branchenübergreifend Applikationslösungen flexibel umsetzen
    • Modelle mit Temperaturbereich von 0 °C bis 65 °C sowie von -40 °C bis 70 °C
    • Belichtung ab 1 µs und bis zu 1000 Bilder/s bei Verwendung einer ROI für ausgewählte Modelle verfügbar
  • Kostengünstige Einkabellösung reduziert Ausfallzeiten
    • x-codierter M12-Stecker und PoE

Anwendungen
Branchenübergreifende flexible Applikationslösungen

Profitieren Sie branchenübergreifend von den Vorteilen unserer robusten IP 65/67- und IP 69K-Kameras.


Downloads
Broschüren / Kataloge
Fach- und Anwenderberichte / White Paper


Nach oben