Schweiz Deutsch
  • Deutschland
    • Deutsch
    • English
  • Schweiz
    • Deutsch
    • English
    • Français
  • Frankreich
    • Français
    • English
  • Italien
    • English
  • Schweden
    • English
  • Dänemark
    • English
  • Polen
    • English
  • Vereinigtes Königreich
    • English
  • Belgien
    • English
    • Français
  • Spanien
    • English
  • Vereinigte Staaten
    • English
  • Kanada
    • English
    • Français
  • Venezuela
    • English
  • Singapur
    • English
  • Vereinigte Arabische Emirate
    • English
  • Niederlande
    • English
  • Indien
  • Brasilien
  • China

Produktportfolio

Baumer GAPI SDK für Windows
  • Windows x86/x64
  • Windows 7, 8 und 10
  • GigE- und USB-Treiber
  • Kostenfreier Software-Download
Baumer GAPI SDK für Linux
  • Linux x86/x64
  • Ubuntu, Debian, Fedora, openSUSE
  • GigE- und USB-Treiber
  • Kostenfreier Software-Download
Baumer GAPI SDK für Linux ARM
  • Linux ARM x86/x64
  • Ubuntu, Debian, Fedora, openSUSE
  • GigE- und USB-Treiber
  • Kostenfreier Software-Download

Ihr Nutzen

Das kostenfreie Software Development Kit (SDK) Baumer GAPI ist ein leistungsfähiges Software-Paket, das die plattformunabhängige Einbindung durch ein generisches Application Programming Interface (API) ermöglicht. Baumer GigE, Dual GigE oder USB 3.0 Kameras können Sie damit schnell und einfach in Ihre Anwendung und Softwareumgebung einbinden.

Das Baumer GAPI SDK bietet:

  • Unterstützung von Windows, Linux und ARM-basierten Plattformen
  • Volle Kompatibilität zu den Schnittstellen GigE Vision und USB3 Vision
  • Flexibilität beim Einsatz unterschiedlicher Programmiersprachen (C++, C#)
  • Einfachste Konfiguration aller Kameraparameter und -funktionen dank des integrierten, intuitiv bedienbaren Camera Explorers
  • Durchgängige GenICam-Kompatibilität und GenTL-Unterstützung für eine leichte Kameraeinbindung und einen schnellen serienübergreifenden Austausch
  • Vielfältige Test- und Visualisierungsmöglichkeiten
  • Zahlreiche Beispielprogramme und Hilfen zur einfachen Inbetriebnahme der Kameras
  • Kostenfreie Lizenz sowie technischer Support zur soft- und hardwareseitigen Bildübertragung