Schweiz Deutsch
  • Deutschland
    • Deutsch
    • English
  • Schweiz
    • Deutsch
    • English
    • Français
  • Frankreich
    • Français
    • English
  • Italien
    • English
  • Schweden
    • English
  • Dänemark
    • English
  • Polen
    • English
  • Grossbritannien
    • English
  • Belgien
    • English
    • Français
  • Spanien
    • English
  • USA
    • English
  • Kanada
    • English
    • Français
  • Venezuela
    • English
  • Singapur
    • English
  • Ver.Arab.Emir.
    • English
  • Niederlande
    • English
  • Indien
  • Brasilien
  • China
Produktportfolio

Zylindrische Sensoren

UR18

  • Industriestandard M18-Gehäuse
  • Sensorelement hermetisch abgedichtet mit PEEK-Folie
  • Sehr kurzer Blindbereich von 70 mm in der 1 m-Klasse
  • Hohe Schutzart IP 67 und Edelstahlgehäuse
  • Ideal für Füllstandsapplikationen
Im Produktselektor öffnen

Quaderförmige Sensoren

U500

  • Bewährtes schlankes Design
  • Sensorelement hermetisch abgedichtet mit PEEK-Folie
  • Sehr kurzer Blindbereich von 70 mm in der 1 m-Klasse
  • Hohe Schutzart IP 67
  • Kompatibel zur O500-Serie
Im Produktselektor öffnen

Video "Robuste Ultraschallsensoren U500 / UR18"
Was macht die Ultraschallsensoren so robust und so flexibel einsetzbar?
   

Die neuen Ultraschallsensoren U500 und UR 18 von Baumer sind widerstandsfähiger denn je und das bei hoher Wirtschaftlichkeit. Durch eine hermischte Abdichtung des Sensorelements mit der äusserst robusten PEEK-Folie, wird der Ultraschallsensor im Ganzen wesentlich robuster. Dank OneBox Design sind sie in Bauform und Grösse identisch mit ihrem optoelektronischen Pendant O500. Das bietet dem Anwender ein Höchstmass an Flexibilität in der Planungsphase oder bei späteren Umrüstungsmassnahmen.

Ob der Sensor sogar unrealistisch hohen Anforderungen, wie dem Sandstrahlen, standhält erfahren Sie im Video.


Ihr Nutzen
  • Höchste Prozesssicherheit und Langlebigkeit
    • Einzigartig robuster und widerstandfähiger Sensor dank hermetisch abgedichtetem Sensorelement mit PEEK-Folie
  • Flexible und applikationsspezifische Parametrierung
    • Vielfältige Einstellmöglichkeiten, wie z.B. Schallkeulenbreite oder Filterfunktionen, mit IO-Link
  • Messen bis fast auf die Sensoroberfläche
    • Extrem kurzer Blindbereich von 70 mm bei einer Reichweite bis 1000 mm
  • Sicherer Betrieb dank geringer Störanfälligkeit
    • Detektion transparenter, hochglänzender und verschieden farbiger Objekte bei höchster Unempfindlichkeit gegen Verschmutzung, Wassertropfen oder chemische Stoffe wie Spül- und Frostschutzmittel oder Isopropylalkohol
  • Einfache und schnelle Inbetriebnahme
    • Einstellung der Sensoreigenschaften sowohl direkt am Sensor über qTeach als auch zentral über IO-Link
  • Industrie 4.0 und IIoT ready
    • Standardisierte Kommunikationsschnittstelle IO-Link
  • Freiheit in der Analgenplanung
    • Identische Funktionen  und vielfältige Montagemöglichkeiten in kubischer und zylindrischer Bauform sowie gleiche Abmessungen des U500 und dem optischen Pendant O500
  • Hybridbetrieb – Analyse zusätzlicher Prozessdaten parallel zum Betrieb
    • Prozessdaten, wie z.B. Teileanzahl oder Temperaturwerte, auslesen, während gleichzeitig das analoge Messsignal ausgegeben wird

Anwendungen

Ultraschall-Distanzsensoren liefern zuverlässig Informationen über deren absolute Position oder messen Füllstände. Dabei messen sie unabhängig von Farbe oder Transparenz der Objekte und sind äusserst unempfindlich gegenüber Verschmutzung.


Technologie

Downloads
Broschüren / Kataloge


Nach oben