Schweiz Deutsch
  • Deutschland
    • Deutsch
    • English
  • Schweiz
    • Deutsch
    • English
    • Français
  • Frankreich
    • Français
    • English
  • Italien
    • English
  • Schweden
    • English
  • Dänemark
    • English
  • Polen
    • English
  • Vereinigtes Königreich
    • English
  • Belgien
    • English
    • Français
  • Spanien
    • English
  • Vereinigte Staaten
    • English
  • Kanada
    • English
    • Français
  • Venezuela
    • English
  • Singapur
    • English
  • Vereinigte Arabische Emirate
    • English
  • Niederlande
    • English
  • Indien
  • Brasilien
  • China
Produktportfolio
Drucksensor mit Hygieneanschluss – Drucksensor mit frontbündiger Klemmverbindung – Hygienischer Drucksensor PP20H – Hydrostatischer Füllstandssensor mit Hygieneanschluss und IO-Link

Drucksensor mit Hygieneanschluss

PP20H

  • 3-A Sanitary Standards, FDA-konform, EHEDG-zertifiziert
  • CIP-fähig
  • Kompakter Einbau ab DN 25
  • Optional mit IO-Link
  • Absolutdruck-, Relativdruck- und Vakuummessung
  • Druckmessbereich -1 ... 40 bar
Zum Produkt
CombiPress – Druck- und kontinuierliche Füllstandsmessung – PFMH – Hydrostatischer Füllstandsensor mit Hygieneanschluss und Touchscreen – Drucksensor mit Hygieneanschluss und Touchscreen – Drucksensor mit frontbündiger Klemmverbindung und Touchscreen

Drucksensor mit Hygieneanschluss und Touchscreen

CombiPress PFMH

  • 3-A Sanitary Standards, FDA-konform, EHEDG-zertifiziert
  • CIP- und SIP-fähig
  • Ausführungen für hohe Medientemperaturen erhältlich (200 °C)
  • Optional mit Schaltausgang
  • Absolutdruck-, Relativdruck- und Vakuummessung
  • Druckmessbereich -1,0 ... 68,0 bar
Zum Produkt
Hydrostatischer Füllstandsensor mit Hygieneanschluss – Drucktransmitter mit Hygieneanschluss – Drucksensor mit frontbündiger Klemmverbindung

Drucktransmitter mit Hygieneanschluss

PBMH hygienic

  • 3-A Sanitary Standards, FDA-konform, EHEDG-zertifiziert
  • CIP- und SIP-fähig
  • Ausführungen für hohe Medientemperaturen erhältlich (200 °C)
  • Absolutdruck-, Relativdruck- und Vakuummessung
  • Druckmessbereiche von -1 ... 0 bar bis 0 ... 40 bar
Zum Produkt
CombiPress – Druck- und kontinuierliche Füllstandsmessung – PFMN – Hydrostatischer Füllstandsensor mit frontbündiger Membrane und Touchscreen – Drucksensor mit frontbündiger Membrane und Touchscreen

Drucksensor mit frontbündiger Membrane und Touchscreen

CombiPress PFMN

  • Totraumfreier Prozessanschluss
  • CIP-fähig
  • Kompakter Einbau ab G 1/2 A
  • Optional mit Schaltausgang
  • Absolutdruck-, Relativdruck- und Vakuummessung
  • Druckmessbereiche von -1 ... 0 bar bis 0 ...400 bar
Zum Produkt
Drucktransmitter mit frontbündiger Membrane – Hydrostatischer Füllstandsensor mit frontbündiger Membrane

Drucktransmitter mit frontbündiger Membrane

PBMN Flush

  • Totraumfreier Prozessanschluss
  • CIP-fähig
  • Kompakter Einbau ab G 1/2 A
  • Absolutdruck-, Relativdruck- und Vakuummessung
  • Druckmessbereiche von -1 ... 0 bar bis 0 ... 400 bar
Zum Produkt

Ihr Nutzen
  • Lebensmittelsicherheit und Hygiene
    • Lebensmittel- und pharmaziegerechtes Design und Materialien
    • Varianten mit 3-A Sanitary Standards, FDA-Konformität und EHEDG-Zertifizierung
  • Anwenderfreundlichkeit und bequeme Prozessüberwachung
    • Grosses Display mit Touchscreen und mehrfarbigem Ampelsystem
    • Programmierbarer Schaltausgang
  • Hohe Genauigkeit und ausgezeichnete Reproduzierbarkeit
    • Hervorragende Temperaturstabilität, exzellente Langzeitstabilität

Anwendungen
  • Kontinuierliche hydrostatische Füllstandsmessung, z. B. in CIP-Anlagen
  • Dampfphasenüberwachung bei SIP-Prozessen
  • Filterüberwachung, Bestimmung des Verstopfungsgrades
  • Steuerung von Entgasern in der Milchlogistik
  • Gasdruckregelung bei Karbonisierern (CO2)
  • Fülldruckregelung bei Abfüllmaschinen
  • Differenzdruckmessung beim Kaltblasen von Sterilluftfiltern
  • Druckmessung in KEG-Anlagen mit Rohrnennweiten ab DN 25

Technologie
Hygienegerechte Drucksensoren – Technologie – Autoklavierbare Drucksensoren – Drucksensoren mit frontbündiger Membrane

Silizium-Halbleiter Sensor, frontbündig (piezoresistive Druckmessung)
Die Veränderung des spezifischen Widerstandes und somit des Signals ergibt sich bei Halbleitermaterialien aus der veränderlichen Beweglichkeit der Elektronen in der kristallinen Struktur. Die Beweglichkeit wird durch die mechanische Belastung beeinflusst. Über eine Edelstahlmembran (Kapselung) erfolgt die Trennung zwischen dem empfindlichen Silizium-Chip und dem Prozessmedium. Zur internen Druckübertragung dient als Übertragungsflüssigkeit je nach Applikation Paraffin- oder Silikonöl.
Transmitter mit piezoresistiver Silizium-Technologie zeichnen sich durch hohe Messgenauigkeit und Langzeitstabilität aus. Aufgrund ihres vollverschweissten Gehäuses sind sie langlebig und können auch in Ex-Bereichen eingesetzt werden (ATEX).
Sie eignen sich selbst für kleine Messbereiche, insbesondere für hydrostatische Füllstandsmessungen ab einer Höhe von 0,5 m.


Downloads
Broschüren / Kataloge
Fach- und Anwenderberichte / White Paper