SmartReflect Lichtschranken

Die optischen SmartReflect Sensoren von Baumer eignen sich zur zuverlässigen Füllstandskontrolle im Vibrationswendelförderer. Dank ihres Aufbaus und der intelligenten Signalverarbeitung erkennen sie sicher und berührungslos Objekte unabhängig von ihrer Farbe und Form.

Teaser_Service_Support_Parts_Feeder_Filling_level_Spiral_feeder_600x338.jpg

Hohe Leistungsreserven durch leistungsstarke Prozessoren

  • Trigger-Sicherheit auch bei stark reflektierenden Teilen
  • Grosse Resistenz gegen Verschmutzungen

Einfache Montage und Inbetriebnahme

  • Teachen erfolgt auf den Behälterboden. Bei Unterbrechung des Lichtstrahls durch Teile wird der Schaltausgang aktiviert
  • Automatisierte Parametrierung mit IO-Link
  • Einfaches und gut geführtes Teachverfahren qTeach® ermöglicht schnelles Einlernen, spart Zeit und erhöht die Manipulationssicherheit oder per Potentiometer
  • Universeller Push / Pull Sensor mit wählbarem Modus (NO / NC) reduziert die Teilevielfalt im Lager

Flexibilität im Maschinendesign

  • Baumer OneBox Design ermöglicht einfachen Tausch zwischen optischen und Ultraschallsensoren der Serie U500 und O500 dank identischer Gehäuse

Ultraschallsensoren

Ultraschallsensoren erkennen die Teile im Bunker unabhängig von Farbe und Transparenz. Die Charakteristik des Schallkegels ermöglicht dabei eine zuverlässige Füllstandserkennung, auch bei clusterbildenden Teilen wie längeren Stiften oder Nieten. Es stehen Varianten mit einem oder zwei unabhängigen Schaltsignalen sowie einem analogen Messsignal zur Verfügung.

Teaser_Service_Support_Parts_Feeder_Filling_level_Spiral_feeder_Ultrasound_600x338.jpg

Hohe Prozesssicherheit bei grossem Teilespektrum

  • Unabhängig von Objektfarbe, -glanz, oder -transparenz
  • Unempfindlich gegenüber Staub, Schmutz und Feuchtigkeit
  • U500 und UR18 einzigartig widerstandsfähig gegenüber chemischen und mechanischen Einflüssen, dank hermetisch abgedichtetem Sensorelement
  • Sensoreinstellung auf die Objekteigenschaften, dank Parametrierung mit IO-Link

Flexibilität im Maschinendesign

  • Zylindrische oder quaderförmige Bauform ermöglicht Montage je nach Einbausituation
  • Miniaturisierte Sensoren für minimale Störkonturen
  • Kurze Blindbereiche ermöglichen Messen bis fast auf die Sensoroberfläche

Einfache Montage und Inbetriebnahme

  • Automatisierte Parametrierung mit IO-Link
  • Einfaches und gut geführtes Teachverfahren qTeachermöglicht schnelles Einlernen, spart Zeit und erhöht die Manipulationssicherheit
  • Universeller Push / Pull Sensor mit wählbarem Modus (NO / NC) reduziert die Teilevielfalt im Lager

Induktive Näherungsschalter

In Verbindung mit einem taktilen Pendel bietet Baumer ein sehr breites Portfolios an induktiven Näherungsschaltern an. Die induktiven Sensoren sorgen mit ihrem robusten Metallgehäuse und der vollvergossenen Elektronik für Robustheit und Prozesssicherheit, auch bei Vibrationen.

Teaser_Service_Support_Parts_Feeder_Filling_level_Spiral_feeder_Inductive_600x338.jpg

Hohe Prozesssicherheit auch in anspruchsvollen Umgebungen

  • Hohe Wiederholgenauigkeit und präziser Schaltpunkt
  • Vergossene Elektronik, daher unempfindlich gegen Vibration
  • Robustes Metallgehäuse
  • Unabhängig von Objektfarbe
  • Hohe Temperaturstabilität und sehr gute EMV-Eigenschaften

Flexibilität im Maschinendesign

  • Grosse Auswahl an Baugrössen und -formen ermöglichen die Montage je nach Einbausituation

Der induktive Sensor IFFM20 mit besonders grossem Schaltabstand eignet sich hervorragend für die Füllstandserkennung metallischer Teile in Vibrationswendelförderern aus Kunststoff.

Teaser_Service_Support_Parts_Feeder_Filling_level_Spiral_feeder_Inductive_IFFM_600x338.jpg

Diskrete Montage von unten

  • Materialschonendes, berührungsfreies Detektieren
  • Freier Zugang nach oben ohne störende Verkabelung
  • Minimaler Platzbedarf dank flacher und kompakter Bauform

Hohe Prozesssicherheit

  • Sichere Erkennung von Metallteilen wie Unterlegscheiben oder Muttern durch den Kunststoffboden hindurch dank extra grossem Schaltabstand bis 8 mm
  • Metallgehäuse mit vergossener Elektronik für maximale Robustheit insbesondere bei Vibration
  • Hohe Wiederholgenauigkeit und präziser Schaltpunkt
  • Hohe Temperaturstabilität und sehr gute EMV-Eigenschaften

Downloads

Broschüren / Kataloge

Das könnte Sie auch interessieren

Nach oben