Deutschland Deutsch
  • Deutschland
    • Deutsch
    • English
  • Schweiz
    • Deutsch
    • English
    • Français
  • Frankreich
    • Français
    • English
  • Italien
    • English
  • Schweden
    • English
  • Dänemark
    • English
  • Polen
    • English
  • Vereinigtes Königreich
    • English
  • Belgien
    • English
    • Français
  • Spanien
    • English
  • Vereinigte Staaten
    • English
  • Kanada
    • English
    • Français
  • Venezuela
    • English
  • Singapur
    • English
  • Vereinigte Arabische Emirate
    • English
  • Niederlande
    • English
  • Indien
  • Brasilien
  • China
Produktportfolio
Subminiatursensoren

Subminiatursensoren

  • Weltweit kleinster induktiver Abstandssensor
  • Zylindrische Sensoren ab Ø4 mm
  • Flache Sensoren ab 4,7 mm Bauhöhe
  • Messbereiche bis 2 mm
  • Komplett integrierte Auswerteelektronik
Im Produktselektor öffnen
Miniatursensoren

Miniatursensoren

  • Baugrössen Ø6,5 mm und M8
  • Ultrakurze Varianten mit 22 mm Gehäuselänge
  • Messbereiche bis 3 mm
  • Minimaler Platzbedarf
Im Produktselektor öffnen
Standardsensoren

Standardsensoren

  • Baugrössen von M12 bis M30
  • Grosse Messbereiche bis 24 mm
  • Quaderförmig oder zylindrisch
  • Kosteneffiziente Lösung für genaue Messungen
Im Produktselektor öffnen
Linearisierte Kennlinie – Zylindrische Standardsensoren  – Induktive Abstandsmessung mit linearisierter Kennlinie – Distanzmessende Induktivsensoren mit erweitertem Messbereich bis 6 mm – Distanz messende Induktivsensoren mit erweitertem Messbereich bis 6 mm – Sensoren für extreme Temperaturen

Linearisierte Kennlinie

  • Einstellbarer Messbereich (Teach)
  • Vernachlässigbare Serienstreuung
  • Interne Temperaturkompensation
  • Einfache Integration in die Steuerung
  • Varianten mit zusätzlichem Digitalausgang
Im Produktselektor öffnen
Faktor 1 – gleicher Messbereich auf alle Metalle  – Faktor 1 Induktivsensoren – gleicher Messbereich auf alle Metalle

Faktor 1 – gleicher Messbereich auf alle Metalle

  • 2 bis 4-fach grösserer Messbereich auf Aluminium
  • Geeignet für Messungen auf nicht ferromagnetische Metalle
  • Einstellbare Messbereichsgrenzen (Teach)
  • Hohe Flexibilität bei Konstruktion und Installation
Zum Produkt
Hochpräzise Sensoren  – Hochpräzise und hochsensitive Sensoren

Hochpräzise und hochsensitive Sensoren

  • Grosse Signaländerung bei kleinsten Positionsänderungen
  • Sehr hohe Auflösungen im Nanometerbereich
Im Produktselektor öffnen
Robuste Sensoren – Washdown und Off-highway

Robuste Sensoren – Washdown und Off-highway

  • Washdown und Outdoor Sensoren
  • Off-highway Sensoren mit Konformität zu den Branchenstandards (EN ISO 14982, EN 13309, ISO 13766)
  • IP 69K langzeitdicht – proTect+
  • Unempfindlich gegen starke Temperaturschwankungen
  • Chemikalienresistent – Ecolab-geprüft
Im Produktselektor öffnen

Video "Induktive Positionsmessung"
 

Mit AlphaProx bietet Baumer eine flexible Plattform distanzmessender Induktivsensoren mit integrierter Auswerteelektronik und sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis.

  • Herausragende Messgenauigkeit bis in den Nanometer-Bereich
  • Minimalste Serienstreuung dank Werkskalibrierung
  • Einfache Adaption auf die Anwendung dank einem leistungsfähigen, integrierten Mikrocontroller

Ihr Nutzen
  • Höchste Flexibilität
    • Umfangreiche Auswahl an zylindrischen und kubischen Bauformen mit Strom- und Spannungsausgang
    • Grosse Messbereiche auch in kleinen Gehäusen
  • Anspruchsvolle Messaufgaben einfach und wirtschaftlich lösen
    • Hohe Messgeschwindigkeiten und ausgezeichnete Wiederholgenauigkeit
    • Messender Faktor 1 Sensor mit gleichem Messbereich auf alle Metalle
    • High Sensitivity Sensoren zur Messung von kleinsten Positionsänderungen
    • Sensoren mit Auflösungen im Nanometerbereich
  • Schnelle Montage und Inbetriebnahme
    • Vernachlässigbare Serienstreuung dank Kalibrierung ab Werk
    • Eliminierung von Einbautoleranzen durch 1-Punkt-Teach
    • Verschiedene  Teach-Funktionen zur Feineinstellung
  • Einfache Auswertung mit minimalem Programmieraufwand
    • Sensoren mit linearisierter Kennlinie bieten ein direkt proportionales Ausgangssignal
    • Zusätzlicher konfigurierbarer Digitalausgang zur Endlagenüberwachung
  • Höchste Prozesssicherheit
    • Hohe Temperaturstabilität und sehr gute EMV-Eigenschaften
    • Langlebigkeit dank robuster Gehäuse und berührungslosem Messprinzip

Anwendungen

Die distanzmessenden, induktiven Sensoren bieten vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Grundsätzlich kann zwischen direkten Weg-/Positionsmessungen und indirekten, spezifischen Messungen unterschieden werden.


Technologie

Induktive Distanzsensoren (AlphaProx) basieren auf dem gleichen Messprinzip wie induktive Näherungsschalter. Sie erzeugen ein hochfrequentes elektromagnetisches Feld in der Nähe der Sensorfläche. Befindet sich ein Metallobjekt in diesem Bereich, verändert sich das Feld abhängig vom Abstand, Objektmaterial und Objektgrösse. Diese Änderung wird vom Sensor detektiert und in ein proportionales Ausgangssignal umgewandelt. Bei Standard AlphaProx-Sensoren geschieht diese Umwandlung rein analog. Dadurch erreichen sie hohe Messgeschwindigkeiten, ausgezeichnete Wiederholgenauigkeit, geringes Rauschen und eine hohe Auflösung.


Downloads
Broschüren / Kataloge
Fach- und Anwenderberichte / White Paper