The selected altAttribute does not exist!

Kompakt

MDFM / MDRM

  • Absolute Positionserfassung bis 360° Drehwinkel
  • Hohe Auflösung bis 0,09°
  • Linearisiertes, analoges Ausgangssignal
  • Verschleissfrei und schmutztolerant
  • Rechteckige und zylindrische Bauweise
Im Produktselektor öffnen
Bis 8 mm Hohlwelle – axiale Abtastung – Absolute Drehgeber EAM500 mit nur 10 mm Einbautiefe

Flach

EAM500

  • Absolute Positionserfassung
  • Für Wellendurchmesser von 5 bis 8 mm (axiale Abtastung)
  • Einbautiefe 10 mm
  • Analog-Schnittstelle, CANopen
  • Singleturn-Auflösung bis 14 Bit
  • Redundante Ausführung möglich
Im Produktselektor öffnen
Absolute Multiturn-Kit-Drehgeber

Für Aussenanwendungen

MAGRES EAM360R-K

  • Absoluter Multiturn-Drehgeber
  • Baugrösse (Flansch) ø36 mm
  • Für Wellendurchmesser von 6 bis 12 mm (axiale Abtastung)
  • Analog-Schnittstelle, CANopen, SSI, SAE J1939
  • Singleturn-Auflösung bis 14 Bit 
  • Multiturn-Auflösung bis 18 Bit
  • Zusätzlicher Inkrementalausgang
  • Winkelgenauigkeit bis ±0,15°
Im Produktselektor öffnen
58 mm – lagerloser Kit

Kommunikativ

MAGRES EAM580-K

  • Absoluter Multiturn-Drehgeber
  • Baugrösse (Flansch) ø58 mm
  • Für Wellendurchmesser von 6 bis 12 mm (axiale Abtastung)
  • Analog-Schnittstelle, CANopen, PROFINET, SAE J1939, SSI, EtherCAT, EtherNet/IP
  • Singleturn-Auflösung bis 14 Bit 
  • Multiturn-Auflösung bis 18 Bit
  • Zusätzlicher Inkrementalausgang
  • Winkelgenauigkeit bis ±0,15°
Im Produktselektor öffnen

Ihr Nutzen
  • Kompakte Maschinenkonstruktion
    • OnAxis Encoder sind dank axialer Abtastung ideal für Anwendungen, die im Umfang der Welle wenig Platz bieten
  • Zuverlässiger Dauerbetrieb auch unter extremen Bedingungen
    • Komplett verschleissfreie und robuste magnetische Abtastung
    • Unempfindlich gegen Verschmutzung, Schwingungen und Schock
    • Immun gegen Lagerlasten
  • Immun gegen Wellenströme 
    • Besonders bei Drehgebern an leistungsstarken Elektromotoren kann es zur Beschädigung der Kugellager durch Wellenströme kommen
    • Die Entkopplung des Lesekopfs von der Welle löst dieses Problem
  • Dauerhaft hohe IP-Schutzart
    • Durch das lagerlose Design sind hohe IP-Schutzarten kostengünstig zu realisieren
    • Selbst bei hohen Drehzahlen bleibt der Drehgeber vor Wasser- und Staubeintritt geschützt
    • Robuster aufgrund entkoppelter Elektronik von bewegten Teilen
  • Designed for Mobile Automation
    • Hohe EMV-Robustheit durch E1-konforme Ausführung
    • Leitungsquerschnitt von 0,5 mm2 zur optionalen Konfektionierung von Automotive-Steckverbindern (Deutsch etc.)
       

Anwendungen

Technologische Highlights

Die magnetische Abtastung benötigt keine Lager zwischen dem Sensorkopf und der Massverkörperung (hier ein Zentralmagnet). Somit können diese baulich voneinander getrennt werden. Die Montagetoleranz dazwischen ist relativ hoch und bietet mehr Flexibilität bei der Konstruktion und Montage. Gleichzeitig fallen aufgrund der fehlenden Lager keine herkömmlichen Verschleisserscheinungen an. Die Dreheber sind dadurch immun gegen Staub, Schmutz oder Textilfasern, immun gegen Wellenströme oder Lagerlasten und robust gegenüber Vibration und Schock.


Downloads
Broschüren / Kataloge

Nach oben