Bis 740 mm Hohlwelle – hochauflösend

Tolerant

MHGE

  • Inkremental-Drehgeber
  • Axiale Toleranz ± 3 mm
  • Radiale Toleranz bis 2,2 mm
  • Welle bis ø 740 mm
  • Flexible Polrad-Montage
  • Offshore-Variante mit DNV-GL-Zulassung
  • Leistungstreiber für grosse Leitungslängen 
Im Produktselektor öffnen
Bis 340 mm Hohlwelle – ultra-hochauflösend

Ultra-hochauflösend

MHGP

  • Inkremental-Drehgeber mit leistungsfähiger Signalverarbeitung
  • Bis 524288 Sinusperioden pro Umdrehung
  • Wellendurchmesser bis 340 mm
  • Axiale Toleranz ±3mm
  • Radiale Toleranz bis 2,2 mm
  • Flexible Polrad-Montage
  • Leistungstreiber für große Leitungslängen
Im Produktselektor öffnen
Hochauflösender Spannband-Drehgeber für große Wellendurchmesser – Flexible Spannband-Montage – für Wellen bis 3183 mm – Inkremental – für Wellen bis 3183 mm – Quasi-absolut – für Wellen bis 3183 mm

Flexibel

MIR3000F

  • Inkremental-Drehgeber mit patentierter Spannbandtechnologie
  • Welle bis ø 3183 mm
  • Einfach nachrüstbar
  • Leistungsfähige Signalverarbeitung für höchste Signalgüte
  • Axiale Toleranz ± 5 mm
  • Radiale Toleranz bis 3 mm
  • Bis 131072 Impulse 
Im Produktselektor öffnen
Absolute lagerlose Drehgeber – Bis 340 mm Hohlwelle – hochauflösend

Absolut

MHAP 100 / 200 / 400

  • Absoluter Singleturn-Drehgeber
  • Leistungsfähige Signalverarbeitung
  • Bis 524288 Impulse
  • Bis 17 Bit ST-Auflösung
  • Welle bis ø 340 mm
  • Schnittstelle SSI + HTL / TTL / SinCos
  • Flexible Polrad-Montage 
     
Im Produktselektor öffnen

Ihr Nutzen
  • Geringe Entwicklungs- und Herstellungskosten
    • Durch die flexiblen Wellendurchmesser bis über 3m passt sich der Drehgeber Ihrer Konstruktion an und nicht umgekehrt
  • Höchste Drehzahlgüte durch präzise Magnetisierung
    • Hochpräzise Polräder dank langjährigem Know-How in der Magnetisierung
    • Einzigartige Signalverarbeitung für ultra-hochauflösende Drehgeber
  • Zuverlässiger Dauerbetrieb auch unter extremen Bedingungen
    • Verschleissfreie und berührungslose magnetische Abtastung
    • Unempfindlich gegen Verschmutzung 
    • Schwingungs- und schockfest
  • Dauerhaft hohe IP-Schutzart
    • Durch das lagerlose Design sind hohe IP-Schutzarten kostengünstig zu realisieren
    • Selbst bei hohen Drehzahlen bleibt der Drehgeber vor Wasser- und Staubeintritt geschützt
    • Robuster aufgrund entkoppelter Elektronik von bewegten Teilen
  • Immun gegen Wellenströme
    • Besonders bei Drehgebern an leistungsstarken Elektromotoren kann es zur Beschädigung der Kugellager durch Wellenströme kommen
    • Die Entkopplung des Lesekopfs von der Welle löst dieses Problem
  • Kompakte Maschinenkonstruktion 
    • Flexible Integration durch A- oder B-seitigen Anbau
    • Geringe Einbautiefe dank radialer Abtastung 

Anwendungen

Technologische Highlights

Die magnetische Abtastung erlaubt große Abstände zwischen der Sensorik und der Massverkörperung (i.d.R. ein Magnetring). Somit können diese baulich voneinander getrennt werden und auf die bei Drehgebern üblicherweise eingesetzten Präzisionskugellager kann verzichtet werden. Die Montagetoleranz sind dabei ist relativ hoch. Das bietet mehr Flexibilität bei der Konstruktion und Montage. Gleichzeitig fallen aufgrund der fehlenden Lager keine herkömmlichen Verschleisserscheinungen an. Die Drehgeber sind dadurch immun gegen Staub, Schmutz oder Textilfasern, immun gegen Wellenströme oder Lagerlasten und robust gegenüber Vibration und Schock.


Downloads
Broschüren / Kataloge

Nach oben