High-Tech Center Bodensee

Campus für kreative Teams
Smarte Sensorik trifft hier auf perfekt getaktete Logistik. Im High-Tech Center Bodensee beweisen Baumer Kolleginnen und Kollegen jeden Tag, dass man Kunden am besten mit Teamarbeit begeistert: Mit optimalen Sensorlösungen, ausgezeichneter Fertigungsqualität und schneller Lieferung.  

Attraktive Arbeitsplätze
Leidenschaft für Sensoren braucht Platz zur Entfaltung: Eine zeitgemässe Architektur und ein grosszügiges Raumkonzept mit viel Tageslicht schaffen am Standort Stockach ein inspirierendes Arbeitsumfeld. Moderne Büros, einladende Begegnungszonen, sowie Verpflegungs- und Erholungszonen fördern informelle Kommunikation, Wissensaustausch und Teamarbeit. Das High-Tech Center bietet den Freiraum für Kreativität – die Basis für herausragende Innovationen bei Produkten und Geschäftsprozessen.

Viel Platz für Wachstum
Derzeit nutzt Baumer auf 18‘000 Quadratmeter Gebäudefläche eine Logistikhalle, ein dreigeschossiges Produktionsgebäude und ein dreigeschossiges Bürogebäude. Das grosse Campus-Grundstück bietet mit rund 48‘000 Quadratmeter Platz für die langfristige Entwicklung der Gruppe. Neben dem Hauptsitz in Frauenfeld (Schweiz) ist Stockach mit dem High-Tech Center ein wichtiger Standort im Rahmen der Baumer Innovationsoffensive.

Nachhaltig und energieeffizient
Auch im neuen High-Tech Center setzt Baumer im Zuge der Umwelt-Initiative «Baumer Blue» auf Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und modernste Infrastruktur. So sind die Nutzung der Abwärme aus den Produktionsprozessen, eine Wärmerückgewinnung aus den Lüftungsanlagen, ein Kühlkonzept mit freier Kühlung, sowie eine hochgedämmte Fassade und Wärme- und Sonnenschutzverglasung Teil des Energiekonzeptes. Das Gebäude ist ausgezeichnet mit dem Gold-Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen.

 Schnell und vollautomatisch
Im High-Tech Center setzt das neue Logistikzentrum für Europa Massstäbe beim Liefertempo. Ein hochmodernes, vollautomatisches Zentrallager ermöglicht Baumer eine 24h-Belieferung der Kunden in Europa.


Nach oben