05.09.2016

Lagerloser Achsimpulsgeber für verbesserte Traktion bei Schienenfahrzeugen
7159-2-DCH-BPIK.jpg
Lagerloser Achsimpulsgeber ermöglicht die hochaufgelöste Messung von Raddrehzahl und -beschleunigung.

Transportleistung, Komfort und Sicherheit sind entscheidende Anforderungen im Schienenverkehr. Baumer agiert schon seit vielen Jahren als zuverlässiger Partner der Schienenverkehrstechnik und trägt mit vielfältigen Sensortechnologien zur Erfüllung der hohen Anforderungen bei. Mit dem neuen hoch-performanten Achsimpulsgeber BPIK kombiniert Baumer seine langjährige Kompetenz für Schienenfahrzeug-Anwendungen mit dem neuesten technologischem Fortschritt. 

Der lagerlose Achsimpulsgeber mit magnetischem Polrad misst die Drehzahl hochauflösend und ist für alle Applikationen am Drehgestell des Fahrzeuges einsetzbar. Der Impulsgeber, der mit seinem robusten Aufbau und Messprinzip speziell für härteste Einsatzbedingungen an der Radachse entwickelt wurde, liefert bis zu 1200 Impulse pro Umdrehung mit äusserst geringem Signal Jitter. Mit seinen rauscharmen Signalen erlaubt der Sensor eine sehr präzise und gleichzeitig sehr dynamische Messung der Raddrehzahl. Er ist daher bestens geeignet für die frühzeitige, zuverlässige Detektion von Torsionsschwingungen. Somit lässt sich selbst bei geringer Geschwindigkeit und kritischen Streckenverhältnissen ein minimaler Verschleiss sowie maximale Traktion und Transportleistung gewährleisten.

Bis zu zwei unabhängige, galvanisch getrennte Abtastsysteme des Achsimpulsgebers liefern Signale für die gleichzeitige Verarbeitung der Radgeschwindigkeit in mehreren übergeordneten Systemen, bei Bedarf auch mit unterschiedlichen Impulszahlen. Die Impulszahl jedes Abtastsystems ist ab Werk ohne Anpassung des Polrades standardmässig frei wählbar.

Wie alle lagerlosen Drehgeber von Baumer arbeitet der BPIK nahezu verschleißfrei und ist besonders unempfindlich gegen Schocks, Vibrationen und Verunreinigungen. Zusätzlich zu den funktional sicheren Drehzahlinformationen nach SIL2 liefert der Impulsgeber Daten aus einem integrierten Temperatursensor.

Baumer zeichnet sich durch eine hohe Branchenkompetenz und vielfältiges Technologie Know-how aus. Das breite Produktportfolio bietet für jegliche Drehzahlerfassung auf Drehgestellen eine passende und zuverlässige Lösung, konform zu allen relevanten Bahnnormen wie beispielsweise EN50128 und EN50129. Der neue lagerlose Achsimpulsgeber BPIK ist ab Herbst 2016 für Bemusterungen verfügbar.

Pressedownload

Pressekontakt

Locations_Baumer_BECH.jpg

Baumer Group
Hummelstr. 17
CH-8501 Frauenfeld

✉ press@baumer.com

 

Presseverteiler

Anmeldung zum Erhalt von Pressemitteilungen

Nach oben