Schweiz Deutsch
  • Deutschland
    • Deutsch
    • English
  • Schweiz
    • Deutsch
    • English
    • Français
  • Frankreich
    • Français
    • English
  • Italien
    • English
  • Schweden
    • English
  • Dänemark
    • English
  • Polen
    • English
  • Vereinigtes Königreich
    • English
  • Belgien
    • English
    • Français
  • Spanien
    • English
  • Vereinigte Staaten
    • English
  • Kanada
    • English
    • Français
  • Venezuela
    • English
  • Singapur
    • English
  • Vereinigte Arabische Emirate
    • English
  • Niederlande
    • English
  • Indien
  • Brasilien
  • China

Zeitreise durch die Geschichte von Baumer

Von der Gründung über Produktinnovationen, erste Messeteilnahmen bis hin zum Ausbau des Vertriebsnetzes – hier haben wir für Sie die interessantesten Meilensteine der Firmengeschichte zusammengestellt.

Historie_600x450_1_2016.jpg

2016 - Spatenstich für das Baumer High-Tech Center Bodensee

Baumer investiert mit einem Neubau im süddeutschen Stockach am Bodensee (Nähe Konstanz) in seine Zukunft. Am Standort Stockach – Bodman-Ludwigshafen wird nebst einem zentralen Logistikzentrum für Europa ein neues High-Tech-Center für Forschung & Entwicklung und Produktion entstehen.

Historie_600x188_1_2012_v2.jpg

2012 - Baumer Technologies India Pvt. Ltd.

Waaree Instruments Ltd. wird zu Baumer Technologies India Pvt. Ltd. und ist damit seit Mai 2012 völlig in die Baumer Group integriert.

Historie_600x338_1_2012_v2.jpg

2012 - Swiss Lean Award

Die KMU Swiss AG verleiht Baumer den „Swiss Lean Award 2012“. Dieser Preis ist die nationale Auszeichnung für Spitzenleistungen auf der Basis der Lean-Management-Philosophie.

Historie_600x338_2_1_2012_DE.jpg

2012 - 60 Jahre Baumer, Frauenfeld

Die Baumer Group beschäftigt weltweit rund 2.500 Mitarbeiter in 36 Niederlassungen und 18 Ländern. Der Firmenhauptsitz in Frauenfeld, Schweiz feiert 60- jähriges Firmenjubiläum. Im selben Jahr erhält die Baumer Group den Thurgauer Motivationspreis.

Historie_600x338_3_2011_v2.jpg

2011 - Expansion in Indien

Baumer übernimmt zu 100% die Waaree Instruments Ltd., ein Geschäftsbereich der Waaree Group. Die Akquisition stellt die konsequente Umsetzung der internationalen Expansionsstrategie dar und baut das Produktsegment Process Instruments mit 500 Mitarbeitern in Mumbai aus.

Historie_600x338_4_2011_v2.jpg

2011 - Neubau in Kirchberg, Schweiz

Die Baumer Group investiert in einen Neubau und stärkt damit den Standort Schweiz. Die Aktivitäten konzentrieren sich hier auf die Entwicklung und Fertigung von Sensoren und Messgeräten für die Druck- und Temperaturmessung sowie auf die Radlast-Waagen.

Historie_600x338_5_2010_v2.jpg

2010 - Sprung nach Südamerika

Um die Präsenz in Südamerika weiter auszubauen gründet Baumer eine neue Vertriebsgesellschaft in Brasilien, Baumer do Brasil Ltda in Sao Paulo. In diesem aussichtsreichen Land setzt Baumer nun auf den neuen Standort im Wirtschaftszentrum São Paulo.

Historie_600x450_2_2010.jpg

2010 - Neubau in Berlin – Stärkung des Kompetenzzentrums Motion Control

Spatenstich für den Neubau von Baumer Hübner GmbH in Berlin, das Kompetenz-Zentrum für Drehgeber und Tachogeneratoren mit Heavy Duty Technologie. Hier entsteht der Neubau eines Entwicklungs- und Produktionsgebäudes und eines Trainingscenters.

Historie_600x338_6_2008.jpg

2008 - Erstmals TOP Arbeitgeber

Die Baumer Electric AG gehört zu den besten Arbeitgebern der Schweiz. Die Zertifizierung als Top Employer wird nur an Unternehmen, die den höchsten Standard im HR-Bereich erfüllen, vergeben.

Historie_600x338_7_2008_v2.jpg

2008 - Neues Verkaufs- und Trainingscenter

Im September 2008 wird der Umbau des Verkaufs- und Trainingscenter in Frauenfeld eingeweiht. Modernste Räumlichkeiten stehen ab sofort für Kunden- und Mitarbeitertraining zur Verfügung.

Historie_600x338_8_2008.jpg

2008 - Eröffnungsfeier der Vertriebsniederlassung in Pune, Indien

Durch die neue Vertriebsgesellschaft Baumer India Pvt. Ltd. erfährt der Kunde kompetenten Service und direkte Unterstützung nun vor Ort. Baumer India unterhält neben dem Standort Pune weitere Büros in Vadodara und Bangalore.

Historie_600x338_9_2008.jpg

2008 - Eröffnungsfeier Baumer (China) Co. Ltd.

Die Baumer Group steigt in den chinesischen Markt ein und eröffnet in Shanghai ihre erste Verkaufsniederlassung. 40 Mitarbeiter sind in den Bereichen Vertrieb, Marketing, technischer Kundendienst und Logistik auf einer Fläche von 1.400 qm beschäftigt.

Historie_600x450_3_2007_v2.jpg

2007 - Weltweit einheitlicher Auftritt unter der Marke Baumer

Die Unternehmen der Baumer Group treten weltweit unter der Unternehmensmarke Baumer und einem neuen Logo auf. Durch den gemeinsamen Namen und die Neuorganisation der Vertriebsgesellschaften wird die Internationalisierung beschleunigt und die Produkte schnell und effizient in der ganzen Welt vertrieben.

Historie_600x338_10_2007.jpg

2007 - Generationswechsel

Im Mai 2007 stirbt Helmut Vietze. Er prägte 45 Jahre die Erfolgsgeschichte von Baumer. 2007 beschäftigt die Baumer Group über 1.900 Mitarbeiter. Dr. Oliver Vietze wird zum CEO & Chairman. Baumer bleibt damit im Familienbesitz und einer der grössten Arbeitgeber in Frauenfeld.

Historie_600x188_2_2005.jpg

2005 - Bourdon – das Original kommt nun von Baumer

Akquisition der Bourdon Haenni Gruppe, einem Spezialisten bei Instrumenten und Sensorik für die Prozessautomation.

Historie_600x338_11_2002.jpg

2002 - 50 Jahre Baumer

Die Baumer Electric AG mit Sitz in Frauenfeld feiert 50-jähriges Firmenjubiläum. Aus einem Frauenfelder Kleinbetrieb ist eine internationale Firmengruppe entstanden. Die Baumer Group erzielt weltweit einen Umsatz von 225 Millionen Franken.

Historie_600x338_12_2002.jpg

2002 - Ausbau der Motion Control Aktivitäten mit der Übernahmen der Hübner Berlin Gruppe

Erwerb der Hübner-Gruppe mit den beiden Firmen Hübner Elektromaschinen AG, Berlin und Thalheim Tachometerbau GmbH & Co. KG, Eschwege.

Historie_600x188_3_2001.jpg

2001 - hhs

Erwerb der hhs Leimauftragssystem GmbH, Krefeld, Deutschland.

Historie_600x188_4_1999.jpg

1999 - Erweiterungsbau Frauenfeld

Erweiterungsbau für die Produktion in Frauenfeld und Erwerb der Schläpfer Sensors AG, Hagenbuch.

Historie_600x188_5_1998.jpg

1998 - Druck- und Verpackungstechnik

Erwerb einer Beteiligung an der System Kurandt GmbH, Berlin, dem Spezialist für Präzisionssensorik in der Druck- und Verpackungstechnik.

Historie_600x338_13_1997_v2.jpg

1997 - Beginn der KAIZEN Aktivitäten

Der Grundstein für die Arbeit nach der KAIZEN Philosophie wird gelegt. KAIZEN ist gleichbedeutend mit dem kontinuierlichen Verbesserungsprozess, der bei Baumer von sämtlichen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen aktiv gelebt und mit zahlreichen initiativen Optimierungsvorschlägen unterstützt wird.

Historie_600x188_6_1997_v2.jpg

1997 - Baumer in Kanada

Gründung der Baumer Electric Inc. in Burlington, Kanada.

Historie_600x188_7_1997.jpg

1997 - Gründung von Baumer Optronic

Gründung der Baumer Optronic GmbH in Radeberg, Deutschland.

Historie_600x338_27_1996.jpg

1996 - Italien, Schweiz, Deutschland

Im selben Jahr findet die Gründung der Baumer Electric Srl. Assago in Italien, der Erwerb einer Beteiligung an der Tagix AG, Mägenwil und Umbenennung in Baumer Ident AG sowie der Kauf einer Beteiligung an der Massen GmbH in Konstanz, Deutschland, statt.

Historie_600x338_14_1996_v2.jpg

1996 - Baumer baut den Bereich „Motion Control“ weiter aus

Der Bereich Motion Control wird durch die Übernahme der IVO-Gruppe mit den Firmen Irion & Vosseler GmbH in Villingen-Schwenningen, Deutschland und IVO Industrie Sarl. In Illkirch, Frankreich erweitert.

Historie_600x188_8_1993.jpg

1993 - Gründung Baumer Vertrieb Frankreich

Die Electric S.a.r.l. zieht in einen Neubau in Fillinges, Frankreich, um.

Historie_600x188_17_1992.jpg

1992 - Baumer wird ISO 9001 zertifiziert

Die Baumer Electric AG erhält das SQS-Zertifikat ISO 9001.

Historie_600x188_9_1991.jpg

1991 - Gründung der Baumer Holding AG (Baumer Group)

Mit der Gründung der Baumer Holding AG in Frauenfeld wird die rechtliche Grundlage für die Firmen Gruppe gelegt.

Historie_600x338_16_1989_v2.jpg

1989 - Expansion in Europa

In Deutschland wird der Neubau der Baumer Electric GmbH in Friedberg bezogen. Im gleichen Jahr findet die Übernahme der Britec Ltd. In Swindon, England statt, welche in Baumer Electric Ltd. umbenannt wird.

Historie_600x450_4_1988.jpg

1988 - Baumer USA

Die Baumer Electric Ltd., Southington, USA, wird gegründet. Die Mitarbeiterzahl steigt auf 300 an. 30% arbeiten in der Technik, der Rest in der Produktion. Über 10% des Umsatzes wird in die Forschung und Entwicklung neuer, zukunftsweisender, innovativer Produkte rund um die Sensorik investiert.

Historie_600x188_10_1988.jpg

1988 - Baumer Sensoren im Weltall

1988 erhält Baumer den Auftrag zur Herstellung von Sensoren für die europäische Trägerrakete Ariane.

Historie_600x338_17_1987_v2.jpg

1987 - Drehgeber für die Airbus Industrie

Die für die Airbus Industrie entwickelten Drehgeber bilden einen weiteren Meilenstein der Firmengeschichte. Baumer erfüllt die hohen Qualitätsanforderungen der Luftfahrtindustrie und schafft damit die Grundlage für die heutigen Qualitätsprozesse.

Historie_600x338_18_1987.jpg

1987 - 35-jähriges Jubiläum

35 Jahre nach Firmengründung ist Baumer auf internationalem Erfolgskurs. Der Umsatz liegt bei 30 Millionen Schweizer Franken. 250 Mitarbeiter sind beschäftigt.

Historie_600x188_11_1986.jpg

1986 - Baumer Frankreich

In Frankreich wird die Baumer Electric S.a.r.l. in Bron / Lyon gegründet.

Historie_600x450_5_1984.jpg

1984 - Viermalige Vergrösserung in 30 Jahren

Die Baumer electric vergrössert ihr Betriebsgebäude in den letzten 30 Jahren bereits zum 4. Mal und beschäftigt 167 Mitarbeiter. Über 20 Diplomingenieure und Techniker suchen stets nach neuen Wegen, um dem nationalen Markt gerecht zu bleiben. Mehr als 15% der Mitarbeiter sind in der Entwicklungs- und Forschungsabteilung beschäftigt.

Historie_600x338_19_1982_v2.jpg

1982 - 30-jähriges Jubiläum: Baumer knackt die 10 Millionen Grenze

1982 verzeichnet man erstmals einen Umsatz über 10 Millionen Schweizer Franken. Die Mitarbeiterzahl steigt auf 135 an.

Historie_600x338_20_1981_v2.jpg

1981 - Produktionsbeginn von Optosensoren

Baumer tritt in den Markt der optischen Sensoren ein und präsentiert sich in rot – von den Katalogen bis hin zum Messestand bei der Ineltec in Basel, Schweiz.

Historie_600x188_12_1980.jpg

1980 - Wachstum in Europa

Ausbau des Sensor Geschäfts – u.a. durch die Gründung der Baumer Electric GmbH in Frankfurt.

Historie_600x338_21_1979.jpg

1979 - Erste Schritte in den fernen Osten

Baumer erkennt den Trend und exportiert verstärkt ins Ausland. Der Exportanteil des „My-Com“ nach Japan steigt schnell auf 35% an. Insgesamt beträgt der Exportanteil von Baumer electric 45%.

Historie_600x338_22_1977.jpg

1977 - 25-jähriges Jubiläum

Die Baumer Electric AG feiert 25-jähriges Firmenjubiläum und erweitert in den nächsten Jahren ihre Räumlichkeiten. 

Historie_600x450_6_1972.jpg

1972 - Offizielle Eröffnungsfeier des neuen Gebäudes

Zum 20-jährigen Firmenjubiläum findet die offizielle Eröffnungsfeier des neuen Fabrikations- und Verwaltungsgebäudes in der Hummelstrasse in Frauenfeld statt. Die Baumer Electric AG beschäftigt 28 Mitarbeiter, die einen Umsatz von 1,5 Millionen Schweizer Franken generieren. 250.000 Micro Switsches pro Jahr werden produziert. 45 % davon gehen in den Export.

Historie_600x338_23_1970_v2.jpg

1970 - Umsatz übersteigt erstmals die Millionengrenze

Baumer wächst und plant daher den Bau eines eigenen Gebäudes in der Hummelstrasse. Der Grundstein für den heutigen Firmenhauptsitz wird gelegt.

Historie_600x338_24_1969.jpg

1969 - Erste Induktive Näherungsschalter

Im Zuge der allgemeinen Elektronikentwicklung entsteht der erste kontaktlos arbeitende Näherungsschalter. Der Übergang von der Mechanik zur Elektronik wird damit eingeleitet. Man spricht von elektronischen Schaltern oder Initiatoren. Der Ausdruck „Sensoren“ ist noch nicht geläufig.

Historie_600x188_13_1967.jpg

1967 - 15-jähriges Firmenjubiläum

Die Firma wächst auf 15 Mitarbeiter an.

Historie_600x338_25_1966.jpg

1966 - Erste Produktion des µCOM

Baumer bringt den Mess- und Steuerschalter, der die Grundlage aller weiteren Erfolge ist, auf den Markt. Der weltgenaueste Präzisionstaster stammt damit aus Frauenfeld, Schweiz. Der My-Com ist bis heute im Portfolio und eröffnete der Firma auch den internationalen Erfolg.

Historie_600x188_14_1960.jpg

1966 - Baumer electric wird Aktiengesellschaft

Umwandlung der Einzelfirma in eine Aktiengesellschaft, die Baumer Electric AG.

Historie_600x188_15_1964.jpg

1964 - Wechsel in der Geschäftsführung

Übernahme der Geschäftsführung durch Helmut Vietze nach dem Tod des Firmengründers Herbert Baumer.

Historie_600x188_16_1962.jpg

1962 - Eintritt Helmut Vietze

Helmut Vietze beginnt bei Baumer electric als Werkzeugmacher.  Das Unternehmen hat damals 10 Mitarbeiter.
Historie_600x338_26_1966.jpg

1960 - Erweiterung des Produktsortiments mit Programmsteuerungen

Produktion erster Serien für Programmsteuerungen, die elektrisch gesteuerte Fertigungsabläufe zeitlich überwachen und steuern.

Historie_600x450_7_1952.jpg

1952 - Die Unternehmensgründung

Herbert Baumer, Dipl. Ing. ETH, gründet die Baumer electric als Einzelfirma. Es werden hierzu Räume einer ehemaligen Schuhfabrik in der Schlossmühlestrasse 11 in Frauenfeld, Schweiz, angemietet.

Erste Produktion der Microschalter Serie 500 für die Überwachung und Steuerung elektrisch gesteuerter Fertigungsabläufe.