Technische Daten
Technische Daten - elektrisch
Betriebsspannung
  • 10...30 VDC
Kurzschlussfest
  • Ja
Betriebsstrom ohne Last
  • ≤200 mA
Initialisierungszeit
  • ≤500 ms nach Einschalten
Schnittstelle
  • EtherCAT
Funktion
  • Multiturn
Übertragungsrate
  • 100 MBaud
Teilnehmeradresse
  • Automatische Adressvergabe
Schrittzahl pro Umdrehung
  • 8192 / 13 Bit
Anzahl der Umdrehungen
  • 65536 / 16 Bit
Zusatzausgänge
  • Rechteck TTL/HTL, TTL/RS422
Abtastprinzip
  • Magnetisch
Störfestigkeit
  • EN 61000-6-2
Störaussendung
  • EN 61000-6-3
Programmierbare Parameter
  • Schrittzahl pro Umdrehung
  • Anzahl der Umdrehungen
  • Preset, Skalierung, Drehrichtung
Diagnosefunktion
  • Positions- und Parameterfehler
Statusanzeige
  • DUO-LED und LEDs Link/Activity in Busanschlusskasten 4 LEDs auf der Geräterückseite
Zulassung
  • CE
Technische Daten - elektrisch (Drehzahlschalter)
Schaltgenauigkeit
  • ± 2 % (oder 1 Digit)
Schaltausgänge
  • 1 Ausgang (Open-Collector, Halbleiter-Relais auf Anfrage)
Ausgangsschaltleistung
  • 30 VDC; ≤100 mA
Schaltverzögerung
  • ≤20 ms
Technische Daten - mechanisch
Baugrösse (Flansch)
  • ø115 mm
Wellenart
  • ø11 mm Vollwelle
Flansch
  • EURO-Flansch B10
  • Gehäusefuss B3
Schutzart DIN EN 60529
  • IP 66/IP 67
Betriebsdrehzahl
  • ≤6000 U/min
Schaltdrehzahlbereich
  • ns (off) = ±2...6000 U/min, Werkseinstellung 6000 U/min
Betriebsdrehmoment typ.
  • 10 Ncm
Trägheitsmoment Rotor
  • 1 kgcm²
Zulässige Wellenbelastung
  • ≤450 N axial
  • ≤650 N radial
Werkstoff
  • Gehäuse: Aluminiumlegierung
  • Welle: Edelstahl
Korrosionsschutz
  • IEC 60068-2-52 Salzsprühnebel
  • für Umgebungsbedingungen C5-M (CX) nach ISO 12944-2
Betriebstemperatur
  • -40...+85 °C
Relative Luftfeuchte
  • 95 % nicht betauend
Widerstandsfähigkeit
  • IEC 60068-2-6 Vibration 30 g, 10-2000 Hz
  • IEC 60068-2-27 Schock 400 g, 1 ms
Masse ca.
  • 2,7 kg (je nach Version)
Anschluss
  • Busanschlusskasten
  • Klemmenkasten inkremental

Downloads
Software
Konformitätserklärung
Montageanleitung
Handbuch

Zubehör
Montagezubehör
K 35

  • Hochwertige, verdrehsteife und spielfreie Kupplung
  • Ausgleich von Anbaufehlern
  • Gut abgestimmte Drehfedersteife (Torsions-Federkonstante)
  • Schutz vor Wellenströmen durch Kunststoffnabe auf der Abtriebsseite (ø11 H7)
  • Zusätzliche Passfedernut möglich

K 50

  • Hochwertige, verdrehsteife und spielfreie Kupplung
  • Ausgleich von Anbaufehlern
  • Gut abgestimmte Drehfedersteife (Torsions-Federkonstante)
  • Schutz vor Wellenströmen durch Kunststoffnabe auf der Abtriebsseite (ø11 H7)
  • Zusätzliche Passfedernut möglich

K 60

  • Hochwertige, verdrehsteife und spielfreie Kupplung
  • Ausgleich von Anbaufehlern
  • Gut abgestimmte Drehfedersteife (Torsions-Federkonstante)
  • Zusätzliche Passfedernut möglich


Nach oben