Produktportfolio
IP 65/67/69K Gehäuse-Zubehör für CX.I-Kameras – IP 65/67-Kameras

IP 54-, IP 65- und IP 67-Kameras

CX-Serie

  • Erforderlich: CX.I-Kamera und Tube mit Adapter (hartanodisierte Oberflächen, Acryl- oder Verbundsicherheitsglas)
  • 1,3 – 12 MP
  • Sony Pregius, ON Semiconductor PYTHON
  • Bis zu 94 fps (148 fps im Burst Mode)
  • Betriebstemperaturbereich -40 °C – 70 °C

 

Wählen Sie Ihre passende Kombination:

IP 65/67-Kameras im runden Design

IP 65-, IP 67-Kameras im runden Design

CX-Serie

  • Erforderlich: CX.I-Kamera, IP 65/67 Gehäuse Basis-Set und Tube mit Adapter (hartanodisierte Oberflächen, Acryl- oder Verbundsicherheitsglas)
  • 1,3 – 12 MP
  • Sony Pregius, ON Semiconductor PYTHON
  • Bis zu 94 fps (148 fps im Burst Mode)
  • Betriebstemperaturbereich -40 °C – 70 °C
Im Produktselektor öffnen
IP 69K-Kameras im Washdown-Design

IP 69K-Kameras im Washdown-Design

CX-Serie

  • Erforderlich: CX.I-Kamera, IP 69K Gehäuse Basis-Set und Tube (Edelstahl, Acrylglas)
  • 1,3 – 12 MP
  • Sony Pregius, ON Semiconductor PYTHON
  • Bis zu 94 fps (148 fps im Burst Mode)
  • Betriebstemperaturbereich -15 °C – 70 °C
Im Produktselektor öffnen
IP 54-, IP 65- und IP 67-Kameras

IP 54-, IP 65- und IP 67-Kameras

LX-Serie

  • Erforderlich: LXT-Kamera und Tube mit Adapter (Acryl- oder Verbundsicherheitsglas)
  • 3 – 12 MP
  • Sony Pregius
  • Bis zu 216 fps
  • Betriebstemperaturbereich 0 °C – 65 °C
Im Produktselektor öffnen
VisiLine IP 65/67-Kameras

VisiLine IP 65/67-Kameras

VisiLine Serie

  • VGA – 4 MP
  • Sony, ams (CMOSIS)
  • Bis zu 160 fps
  • GigE Vision
  • 46 × 46 mm
  • Betriebstemperaturbereich 5 °C – 50 °C
Im Produktselektor öffnen
Baumer GAPI SDK

Baumer GAPI SDK

  • Einfache Kameraintegration unter Windows, Linux und Linux ARM
  • GigE Vision, USB3 Vision
  • GenICam, GenTL
  • Kostenfreier Software-Download
Third Party Software für unsere Industriekameras

Third Party Software für unsere Industriekameras

  • GigE Vision, USB3 Vision
  • Camera Link
  • GenICam standardkonform
  • Getestete Kompatibilität

Perfekt für anspruchsvolle Umgebungen

Unsere Kameras mit Schutzart IP 54, IP 65, IP 67 oder IP 69K sind wirklich hart im Nehmen. Sie können in extrem anspruchsvollen Applikationen mit rauen Umgebungsbedingungen wie auch in hochsensiblen Bereichen direkt eingesetzt werden. Dank erweitertem Betriebstemperaturbereich ausgewählter Modelle sogar von -40 °C bis 70 °C. Dadurch entfallen zusätzliche Kühl- oder Heizmassnahmen und Sie sparen Zeit und Kosten bei der Integration.

Kameras mit IP 54, IP 65 und IP 67 für Robotik-Applikationen
Dank patentiertem modularen Tube-System lassen sich Kamera und Objektive verschiedener Länge mit einer variablen Anzahl an Zwischenringen schnell und flexibel gegen Staub und Schmutz zuverlässig schützen und erreichen damit die Schutzarten IP 54, IP 65 und IP 67. Kombiniert mit PoE, geringem Gewicht, hoher Vibrations- und Schockresistenz sowie x-codiertem M12-Stecker eignen sie sich ideal für Robotik-Anwendungen, z.B. in der Automobilproduktion.

IP 65-, IP 67- und IP 69K-Kameras für Lebensmittel-, Getränke- und Pharmaindustrie
Mit dem speziell entwickelten Gehäuse-Zubehör verwandeln sich die CX.I-Kameras im Handumdrehen in IP 65-, IP 67- bzw. IP 69K-Kameras für sensible Bereiche der Lebensmittel-, Getränke- und Pharmaindustrie.

Das IP 65/67-Gehäuse mit hartanodisierter Oberfläche gibt Schmutznestern keine Chance und widersteht auch intensiven Reinigungen. Mit einer Oberflächenrauheit von kleiner 0,8 µm eliminiert das IP 69K-Gehäuse im Hygiene-Design und Edelstahl die Anhaftungsmöglichkeiten für Produktreste und eignet sich auch für Spritz- und Produktkontaktbereiche in denen chemisch aggressive Reinigungsmedien eingesetzt werden. Tubes in verschiedenen Grössen und mit unterschiedlichen Deckglasmaterialien wie Acryl- oder Verbundsicherheitsglas komplementieren je nach Applikationsanforderung das jeweilige Schutzgehäuse.


Ihr Nutzen
         
  • Optimales Preis-Leistungs-Verhältnis für verschiedenste Applikationsanforderungen
    • Baukasten-System bestehend aus patentierten Tube-System, Gehäuse Basis-Sets sowie dazu passenden Tubes verschiedener Grösse und mit unterschiedlichen Deckglasvarianten
  • Langzeitstabile und präzise Bildanalyse in anspruchsvollen Umgebungsbedingungen
    • IP 65/67-Gehäuse mit hartanodisierter Oberfläche
    • IP 69K-Gehäuse in Edelstahl und Washdown-Design
    • Toleranz von Vibration 10 g und Schock 100 g
  • Branchenübergreifend Applikationslösungen flexibel umsetzen
    • Modelle mit Temperaturbereich von 0 °C bis 65 °C sowie von -40 °C bis 70 °C
    • Belichtung ab 1 µs und bis zu 1000 Bilder/s bei Verwendung einer ROI für ausgewählte Modelle verfügbar
  • Kostengünstige Einkabellösung reduziert Ausfallzeiten
    • x-codierter M12-Stecker und PoE

Anwendungen
Branchenübergreifende flexible Applikationslösungen

Profitieren Sie branchenübergreifend von den Vorteilen unserer robusten IP 54, IP 65, IP 67, IP 69K-Kameras.


Downloads
Broschüren / Kataloge
Fach- und Anwenderberichte / White Paper


Nach oben